Blue Flower

Familie Held ist Mitglied in unserem Verein. Wir wollen ihren

Garten besuchen, um die praktische Umsetzung von unseren

Flechtkursen zu sehen und Anregungen für den eigenen

Garten zu bekommen.


Im Garten finden sich verschiedene selbst gestaltete

Gartenkunstwerke, sowie eine Garteneisenbahn.


Treffpunkt: Rathausplatz, 89284 Pfaffenhofen
Datum/Uhrzeit: Mittwoch, den 20.07.2016, 18.00 Uhr


Alle, die die Fahrt mit dem Rad zu beschwerlich finden, können

auch mit dem Auto fahren. Treffpunkt und Uhrzeit bleibt

gleich, so dass Mitfahrgelegenheiten geboten werden können.


Rückfragen richten sie bitte an Frau Grotz Tel. 07302-6237


Auch Nichtmitglieder sind zum Ausflug, auf eigene Gefahr,

herzlich eingeladen.


Der Verein für Gartenbau und Landespflege Pfaffenhofen e.V.

freut sich auf Ihr Kommen


 

Sommerschnittkurs für Obstbäume

 

 

Der Verein für Gartenbau und Landespflege Pfaffenhofen e. V. möchte alle interessierten Gartenbesitzer recht herzlich zu einem Sommer-Schnittkurs einladen.

Ein regelmäßiger und korrekter Schnitt an Obstbäumen hat positive Auswirkungen auf Fruchtqualität, Gesunderhaltung und Vitalität des Baumes. Helfen Sie Ihren Bäumen, die Energien an die richtigen Äste zu leiten.

Unter der Leitung von Herrn Rudolf Siehler, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege vom Landratsamt Neu-Ulm, wird nach einer kurzen Einführung in die theoretischen Grundlagen des Schnittes, die praktische Durchführung in leicht verständlicher Weise vor Augen geführt. Der Fachmann zeigt, wie der Sommerschnitt an den Obstbäumen gehandhabt wird.

 

Treffpunkt:         Hermann-Köhl-Schule, Schulstr. 21, 89284 Pfaffenhofen

Datum/Uhrzeit:  Dienstag, 12.07.2016, 17.00 Uhr

 Die Teilnahme ist kostenlos.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

 

 

Lehrfahrt mit dem Rad nach Weißenhorn
in den Marzellus Garten


Auf über 15000 qm Fläche hat Herr Hampp in jahrzehntelanger Arbeit ein gärtnerisches
Meisterstück geschaffen. In einem ehemaligen Sumpfgebiet wurden Wasserläufe und
Teiche angelegt, dabei wurde die ursprüngliche Form des Geländes mit eingebunden.
Es entstand eine fantastischer Garten, mit unzähligen Rhododendren.
Die Anlage liegt zwischen Oberhausen und Biberachzell.


Treffpunkt: Rathausplatz, 89284 Pfaffenhofen
Datum/Uhrzeit: Freitag, den 10.06.2016, 18.30 Uhr


Bei schlechter Witterung entfällt die Fahrt.


Alle, die die Fahrt mit dem Rad zu beschwerlich finden, können auch mit dem Auto fahren.
Treffpunkt und Uhrzeit bleibt gleich, so dass Mitfahrgelegenheiten geboten werden können.
Auch Nichtmitglieder sind zum Ausflug auf eigene Gefahr herzlich eingeladen.
Die Teilnahme ist kostenlos.


Der Verein für Gartenbau und Landespflege Pfaffenhofen e.V.
freut sich auf Ihre Teilnahme.

 


Lehrfahrt zum Fuchsienzüchter in Stiefenhofen
und nach Memmingen


Wir fahren nach Stiefenhofen und besuchen die Gärtnerei im Himmelreich.
Dort haben wir eine Führung und erfahren etwas rund um die Pflege der
Fuchsien. Das Mittagessen werden wir in Maierhöfen einnehmen. Am
Nachmittag besuchen wir Memmingen. Bei einem gemeinsamen Rundgang
durch die Altstadt lassen wir uns in vergangene Zeiten entführen.
Anschließend kann jeder noch die Stadt selbst erkunden oder sich eine
Tasse Kaffee, ein Eis gönnen. Die Rückkehr ist für ca. 19.00 Uhr geplant.
Wir hoffen auf günstige Witterung und wünschen allen Teilnehmern einen
schönen Tag.


Die Kosten für die Führungen betragen ca. 7,-- und sind von jedem selbst zu
bezahlen, ebenso das Essen und die Getränke


Abfahrt: Rathaus Pfaffenhofen,
Termin: Samstag, den 25.Juni 2016, 8.00 Uhr
Kosten: Für Mitglieder und deren Partner kostenlos
Für Nichtmitglieder 10,-- €

 

Anmeldung bei Frau Grotz 07302-6237


Der Gartenbauverein Pfaffenhofen lädt alle Mitglieder
und Nichtmitglieder dazu recht herzlich ein.

Spende für Kindergarten

St. Franziskus in Beuren


Über eine Spende in Höhe von 625 Euro dürfen sich Kinder und Erzieherinnen des
St. Franziskus Kindergartens in Pfaffenhofen-Beuren freuen. Diese Summe ist
der Erlös aus der diesjährigen Jungpflanzenaktion des Vereins für Gartenbau- und
Landespflege. Die Spende übergab die Vorsitzende des Vereins Karin Grotz an die
Leiterin Gabi Dreier.
Viele fleißige Mitglieder des Vereins hatten Tomaten, Zucchini, Paprika und Chilllis
aus Samen gezogen. Diese wurden gegen eine Spende abgegeben. Die Besucher
bekamen nicht nur ausgefallene und alte Sorten sondern auch gleich noch allerlei
Tipps für die Pflege.