Blue Flower

           „Badezusätze und Cremes selbst herstellen“

 

Ort:               Hermann-Köhl-Schule, Pfaffenhofen, Schulküche

Zeit:              Dienstag, den 19.09.2017 um 19.00  Uhr

Referentin:   Katja Schneider

 

Badeperlen, Badeschokolade, eine Heilsalbe, sowie eine Bodycreme wollen wir an diesem Abend selbst herstellen.

 

Materialkosten ca. 13,-- €

 

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Voranmeldung unter Tel. 07302/6237 Fr. Grotz

Mitzubringen sind eine Schürze, ein kleines Marmeladenglas       ( 200 ml) und eine kleine Dose für die fertigen Arbeiten.

 

Wir laden alle Interessierten (auch Nichtmitglieder) herzlich ein.

 

 

Die Vereinsleitung

 

 

Besuch bei Herrn Benz – Tomatenzüchter in Elchingen

 

Hätten Sie gedacht, dass eine Tomatenpflanze bis zu zwei Meter hoch werden

kann? Das ist natürlich von der Sorte abhängig, und davon, ob die Pflanze

hochgebunden wird oder nicht. Es gibt mittlerweile sehr viele verschiedene

Sorten. Sie unterscheiden sich durch die Größe, die Form und die Farbe der Früchte.

Herr Benz kultiviert unzählige Arten von Tomatensorten.

Wir wollen ihn besuchen und von seiner jahrzehntelangen Erfahrung lernen.

 

Treffpunkt:         Rathausplatz, 89284 Pfaffenhofen

Datum/Uhrzeit:          Mittwoch, den 16.08.2017, 18.00 Uhr

 

Bei schlechter Witterung entfällt die Fahrt.

 

Wir treffen uns auf dem Rathausplatz und bilden Fahrgemeinschaften, so dass

Mitfahrgelegenheiten geboten werden können. 

 

Auch Nichtmitglieder sind zum Ausflug auf eigene Gefahr herzlich eingeladen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Der Verein für Gartenbau und Landespflege Pfaffenhofen e.V.

freut sich auf Ihre Teilnahme.

Führung in Lektor`s Garten in Wiesenbach

 

Auf über 10.000 qm Fläche entstand in jahrzehntelanger Arbeit ein gärtnerisches

Meisterstück. Auf einem ehemaligen landwirtschaftlich genutzten Grundstück entstand

ein abwechslungsreicher Privatgarten mit Teich, Staudenbeeten, verwunschenen

Laubengängen, einer Kübelpflanzenallee und vielseitigen Gemüsebeeten.

Der Besitzer wird uns dieses Paradies in einer Führung zeigen.

Im Anschluss daran, werden wir noch in der Nähe einen Garten mit über

300 verschiedenen Funkien-Sorten besichtigen.

 

Treffpunkt:                 Rathausplatz, 89284 Pfaffenhofen

Datum/Uhrzeit:          Mittwoch, den 26.07.2017, 18.00 Uhr

 

Bei schlechter Witterung findet die Fahrt am 02.08.17 statt.

 

Wir treffen uns auf dem Rathausplatz und bilden Fahrgemeinschaften, so dass

Mitfahrgelegenheiten geboten werden können. 

 

Auch Nichtmitglieder sind zum Ausflug auf eigene Gefahr herzlich eingeladen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

Der Verein für Gartenbau und Landespflege Pfaffenhofen e.V.

freut sich auf Ihre Teilnahme.

 

 

Die Lindauer Dahlienschau

Mehr als ein Garten

 

Wir fahren nach Lindau und besuchen die Dahlienschau. Dort haben wir eine Führung und erfahren etwas rund um die Pflege der Dahlien. Nach dem gemeinsamen Mittagessen werden wir am Nachmittag das Hopfenmuseum in Tettnang anschauen. Bei einem gemeinsamen Spaziergang werden wir noch wunderschöne Ausblicke auf die Allgäuer Bergwelt genießen. Die Rückkehr ist für ca. 19.30 Uhr geplant. Wir hoffen auf günstige Witterung und wünschen allen Teilnehmern einen schönen Tag.

 

Die Kosten für die Führungen und Eintritte betragen 11,--  und sind von jedem selbst zu bezahlen, ebenso das Essen und die Getränke

 

Abfahrt:    REWE Pfaffenhofen,

Termin:     Samstag, den 09. September 2017  7.45 Uhr

 

Kosten:     Für Mitglieder und deren Partner kostenlos

                   Für Nichtmitglieder 10,-- €

 

Anmeldung bei Frau Grotz 07302-6237

 

Der Gartenbauverein Pfaffenhofen lädt alle Mitglieder

und Nichtmitglieder dazu recht herzlich ein.

      Pfingstmontag - Radtour

 

Radtour zum Plessenteich

 

Wir treffen uns um 13.30 Uhr beim Rathaus in Pfaffenhofen. Die Tour führt uns über Roth, Einöd nach Neuhausen, dann kurz bergauf und hinab nach Finningen. Über Reutti und Marbach zum Plessenteich.

 

Der Plessenteich ist eine ca. 30 ha große Biotopfläche, in der über

100 verschiedene Vogelarten beobachtet werden können. An verschiedenen Sichtwänden und einem Beobachtungsturm, kann die schöne Vogelwelt gesehen werden.

Danach radeln wir über Marbach und Reutti nach Holzschwang, wo wir im Gasthaus zum Hirsch unsere wohlverdiente Einkehr halten.

 

Die Rückfahrt ist auf dem Radweg über Hirbishofen.

Eine direkte Anfahrt mit dem Auto zu Teich ist leider nicht möglich.

 

Bei Regenwetter  fahren wir mit dem Auto nur nach Holzschwang zu einem gemütlichen Nachmittag. Es besteht Mitfahrgelegenheit.

 

Treffpunkt:         Rathausplatz Pfaffenhofen

                          

Zeit:                      Pfingstmontag, den 05.06.2017

                             Abfahrt 13.30  Uhr

 

 

Auch Nichtmitglieder sind zum Ausflug auf eigene Gefahr herzlich eingeladen.

Fahrradhelm nicht vergessen!

 

Verein für Gartenbau und Landespflege e.V.