Blue Flower

Spende für das Tierheim in Weißenhorn


Über eine Spende in Höhe von 600 Euro dürfen sich die Mitarbeiter des Tierheimes in Weißenhorn freuen. Diese Summe ist der Erlös aus der diesjährigen Jungpflanzenaktion des Vereins für Gartenbau- und Landespflege.

Viele fleißige Mitglieder des Vereins hatten Tomaten, Zucchini, Paprika und Chilis aus Samen gezogen. Diese wurden gegen eine Spende abgegeben. Die Besucher bekamen nicht nur ausgefallene und alte Sorten sondern auch gleich noch allerlei Tipps für die Pflege.

 

Freude über die Spende: Karin Grotz (Vorsitzende des Vereins für Gartenbau und Landespflege) und  Sonja Hofmeister (Schatzmeisterin Tierheim Weißenhorn) bei  Spendenübergabe.